Kommunikations- und Medienwissenschaft

Kommunikations- und Medienwissenschaft

BA
Universität Rostock
Studienablauf: 1. Semester: Kommunikations- und medienwissenschaftliche Grundlagen 2. Semester: Empirische Medien- und Kommunikationsforschung 3. Semester: Geschichte und Analyse der Medien 4. Semester: Praxis der Medien 5. Semester: Fachpraktikum
Studienbeginn: 
WS
Dauer des Studiengangs: 
6 Semester
Besonderheiten: 
Der BA ist keine medienpraktische Ausbildung, sondern ein akademisches Studium. Das Studium qualifiziert für diejenigen medienbezogenen Berufsfelder, die mit der Planung und Konzeption von öffentlicher Kommunkation und Medienangeboten befasst sind. Dazu zählen insbesondere Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations (PR), Organisationskommunkation, Medienplanung, Medienforschung und Werbung.
Typ: 
Zweifach
Nebenfachkombinationen: 
Alte Geschichte; Anglistik/Amerikanistik; Erziehungswissenschaft; Französische Sprache, Literatur und Kultur; Germanistik; Geschichte; Gräzistik; Klassische Archäologie; Latinistik; Philosophie; Religion im Kontext; Soziologie; Spanische Sprache; Literatur und Kultur; Ur- und Frühgeschichte
Art Zulassungsverfahren: 
Die Online-Bewerbung findet vom 1. Juni bis zum 15. Juli des Jahres in dem das Studium begonnen werden soll über die Website der Universität Rostock statt. Der BA ist ein zulassungsbeschränkter Studiengang (NC-Studiengang). Für ein Studium gibt es keine fachspezifischen Voraussetzungen. Ein grundsätzliches Interesse an Medien, deren Inhalten Medienformen sollte jedoch gegeben sein.
Letztes Update: 
05/16/2018 - 12:03