Medienwissenschaft

Medienwissenschaft

BA
Universität Basel
Das Studium der Medienwissenschaft an der Universität Basel verbindet den kulturwissenschaftlichen mit den sozialwissenschaftlichen Horizonten des Faches. Die vier Module beinhalten verschiedene Schwerpunkte von den kulturwissenschaftlichen Grundlagentheorien und der Geschichte der Medien, über die Medien- und Kommunikationssoziologie, weiter zur Ästhetik und der Wahrnehmung von Medien, bis hin zur Wissenschaftsgeschichte sowie die Untersuchung der Struktur und Funktionsweise technischer Medien. Diese thematische Breite ermöglicht so das Studium rund um einen umfassenden und facettenreichen Medienbegriff.
Studienbeginn: 
WS
SS
Dauer des Studiengangs: 
6 Semester
Besonderheiten: 
Medienwissenschaft wird im Bachelor mit einem zweiten Fach kombiniert. Auslandssemester (z.B. ERASMUS) sind ebenso möglich wie die Anerkennung von Praktika in Medienberufen wie Print-, Rundfunk- oder Online-Journalismus und anderen mehr. Der Bachelor Medienwissenschaft kann durch einen Master Medienwissenschaft in Basel ergänzt werden.
Typ: 
Zweifach
Nebenfachkombinationen: 
Das jeweilige Zweitfach kann frei aus dem Studienangebot ausgewählt werden. Ausnahmen sind Studiengänge wie Medizin, Psychologie und Rechtswissenschaft.
Art Zulassungsverfahren: 
Bitte über das Sekretariat des Seminars für Medienwissenschaft der Universität Basel einholen. sekretariat-mewi-at-unibas.ch +41 (0)61 267 08 89
Letztes Update: 
11/11/2020 - 11:44