Medienwissenschaft

Medienwissenschaft

MA
Universität Basel
Das Studium der Medienwissenschaft in Basel ist in seiner Ausrichtung in der Schweiz besonders: Es verbindet kulturwissenschaftliche mit historischen und kommunikationswissenschaftlichen Zugängen und gibt vertiefte Einblicke in die Praxis. In Basel verstehen wir Medien als grundlegende Kulturtechniken und erforschen ihre Funktionsweisen mit besonderem Blick auf die dabei wirksamen Praktiken, Materialitäten und Entwicklungsstrategien. Dabei interessieren wir uns für die Dynamiken der ökonomischen, politischen und rechtlichen Transformation der Mediengesellschaft in Geschichte und Gegenwart. Entsprechend dieser Forschungsausrichtung gliedert sich das Bachelorstudium in vier Module, aus denen sich die Lehrveranstaltungen zusammensetzen:
Studienbeginn: 
WS
SS
Dauer des Studiengangs: 
4
Besonderheiten: 
Ein grosser Wahlbereicht ermöglich grosse Freiheit bei der Gestaltung des Studiums und das Setzen von eigenen Schwerpunkten. Auslandssemester (z.B. ERASMUS) sind ebenso möglich wie die Anerkennung von Praktika in Medienberufen wie Print-, Rundfunk- oder Online-Journalismus und anderen mehr.
Typ: 
Zweifach
Nebenfachkombinationen: 
Das Zweitfach kann frei aus dem Studienangebot ausgewählt werden, sofern eine Zulassung zum entsprechenden Masterstudiengang vorliegt.
Art Zulassungsverfahren: 
Bitte über das Sekretariat des Seminars für Medienwissenschaft der Universität Basel einholen. sekretariat-mewi-at-unibas.ch +41 (0)61 267 08 89
Letztes Update: 
11/11/2020 - 11:50