Medienwissenschaft

Medienwissenschaft

MA
Universität Hamburg
Ziel des Masterstudiengangs „Medienwissenschaft“ ist die Vermittlung und Vertiefung von Kompetenzen im theoretisch reflexiven Umgang mit unterschiedlichen technisch-apparativen Medien und Medienkulturen – sowohl analog als auch digital. Geschichte, Theorie und Ästhetik fiktionaler und nonfiktionaler Angebote in linearen und interaktiven Medien bilden den Kernbereich des Studienganges. Nach einem einführenden Modul zu Geschichte, Theorie und Analyse der Medien bietet der Studiengang die Möglichkeit der Schwerpunktsetzung in den Bereichen Fiktion und Dokumentation.
Studienbeginn: 
WS
Dauer des Studiengangs: 
4 Semester
Typ: 
Einfach
Art Zulassungsverfahren: 
Voraussetzung für die Zulassung für den konsekutiven Masterstudiengang Medienwissenschaft ist der Abschluss des Bachelorstudiengangs Medien- und Kommunikationswissenschaft (Universität Hamburg) im Hauptfach oder ein vergleichbarer Abschluss in einem Bachelorstudiengang einer anderen Hochschule im Hauptfach.
Letztes Update: 
05/27/2020 - 11:43