Kunstgeschichte und Filmwissenschaft

Kunstgeschichte und Filmwissenschaft

MA
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Hier wird die Beschreibung und Analyse von Kunstwerken vom Mittelalter bis zur Gegenwart einschließlich ihrer jeweiligen Theorien und künstlerischen Gattungen (Malerei, Skulptur, Architektur, Grafik, Fotografie und Film) erlernt und vertieft. Dabei wird eine historisch-kritische Arbeitsweise unter Einbezug kunsthistorischer, film-, fotografie- und medienwissenschaftlicher sowie bildwissenschaftlicher Methoden angewandt. Kompetenzen in der wissenschaftlichen Bearbeitung, Vermittlung und Beurteilung ästhetisch gestalteter Objekte in systematischer und historischer Perspektive werden geübt und weiter ausgebaut.
Studienbeginn: 
WS
SS
Dauer des Studiengangs: 
4
Besonderheiten: 
Durch die Kombination von Kunstgeschichte und Filmwissenschaft verfügt das Kunsthistorische Seminar in Jena über ein im deutschsprachigen Raum einzigartiges Profil. Dabei kann kunsthistorisches Wissen für die Filmanalyse fruchtbar gemacht werden wie umgekehrt die klassische Kunstgeschichte durch den Einbezug filmischer Medien in ihrem Gegenstandsbereich wesentlich erweitert wird.
Typ: 
Einfach
Art Zulassungsverfahren: 
Online-Bewerbung: http://www.master.uni-jena.de/MA_Kunstgeschichte_und_Bildwissenschaft-path-1.html
Letztes Update: 
06/23/2016 - 10:54